Zum Inhalt springen

MEGA Growth Marketing GUIDE Alles, was Sie wissen müssen!

Todo lo que debes saber sobre growth marketing

Das heutige Umfeld ist nicht unbedingt unternehmensfreundlich, da der Wettbewerb an der Tagesordnung ist. Es ist keine leichte Aufgabe, sich von der Masse abzuheben. Dank des Wachstumsmarketings und seiner Strategien kann sich ein Unternehmen inmitten der Vielfalt der Angebote, die es heute gibt, behaupten.

Um sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen, ist eine kreative, konstante und überzeugende Marketingstrategie der Schlüssel. Eine Strategie, die nicht nur hilft, Kunden zu gewinnen, sondern auch Viralität, Mundpropaganda und organisches Wachstum fördert. All dies wird mit Growth Marketing erreicht.

Growth Marketing ist der Prozess der Entwicklung und Durchführung von Experimenten zur Optimierung und Verbesserung der Ergebnisse in einem Zielbereich. Wenn Sie eine bestimmte Kennzahl erreichen wollen, ist Growth Marketing eine Methode, die Sie anwenden können, um dies zu erreichen.

Das Growth Marketing baut auf dem traditionellen Marketingmodell auf und fügt dem Wachstum weitere Aspekte hinzu: Veröffentlichungen mit Mehrwert, SEO-Optimierung, datengesteuerte E-Mail-Marketingkampagnen, kreative Texte und technische Analysen aller Aspekte der Benutzererfahrung. All diese Strategien werden schnell angewandt, um ein solides und nachhaltiges Wachstum zu erzielen.

El growth marketing persigue un crecimiento sólido y sostenible.
  • Analysieren Sie die Ergebnisse und führen Sie bei Bedarf weitere Experimente durch
  • Bestimmen von Bereichen, die getestet und verbessert werden müssen
  • Entwicklung und Konzeption von Experimenten zur Optimierung der ermittelten Prozesse
  • Durchführen von Experimenten, um die angenommenen Verbesserungen zu testen
  • Wachstumsvermarkter nutzen die wissenschaftliche Methode, um diese Experimente zu planen und durchzuführen.
  • Innerhalb eines Unternehmens ist Growth Marketing eine analytisch orientierte Funktion, die sich mehr auf die Datenseite des Marketings als auf die kreativen Aspekte konzentriert.

Growth Marketing geht über den oberen Teil des Trichters hinaus. Wenn es gut gemacht ist, schafft es einen Mehrwert für den gesamten Marketingtrichter, indem es Nutzer anzieht, sie anspricht, sie an sich bindet und sie schließlich zu Fürsprechern Ihrer Marke macht.

Diese datengesteuerten Vermarkter beschäftigen sich intensiv mit der Ausarbeitung einer Strategie, probieren neue Experimente aus und scheitern schnell, um herauszufinden, was funktioniert.

Aber Growth Marketing ist auch ein Zufallsprozess, da einige Strategien funktionieren können und andere nicht. Der einzige Weg, um sicher zu sein, dass der Weg fruchtbar ist, ist Versuch und Irrtum.

Los especialistas en Growth Marketing tienden a adoptar un enfoque a más largo plazo y proyección
Spezialisten für Wachstumsmarketing neigen dazu, einen längerfristigen Ansatz zu verfolgen und zu projizieren

Es gibt viele Unternehmen, die sich dem Aufbau von Growth-Marketing-Teams verschrieben haben, aber um ehrlich zu sein, finden sich die meisten Möglichkeiten in etablierten Tech-Unternehmen oder Tech-Start-ups.

Die Stellenbeschreibungen für Growth Marketing weisen mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede auf. Beide Unternehmen erwarten von den Bewerbern strategische Fähigkeiten und eine Leidenschaft für Datenanalysen.

Der Unterschied besteht vor allem darin, dass das kleinere Unternehmen jemanden sucht, der etwas von Grund auf aufbaut und skaliert. Aus dem Stellenangebot geht hervor, dass Sie etwas weniger Ressourcen, aber wahrscheinlich auch etwas mehr Freiheiten haben. Dies ist wahrscheinlich typisch für jede Growth-Marketing-Stelle in einem Unternehmen, das sich erst noch als Branchenführer etablieren muss.

Unterschiede zwischen Growth Marketing und Growth Hacking

Obwohl die Begriffe „Growth Marketing“ und „Growth Hacking“ oft synonym verwendet werden und viele dazu neigen, sie miteinander zu verbinden, gibt es in vielen Unternehmen einige feine Unterschiede zwischen diesen Rollen.

Growth Hacker sind eher Experten, die mit der Aufgabe betraut werden, ein bestimmtes Problem zu lösen, und zwar schnell. Sie haben den Auftrag, kreative Lösungen für schwierige Probleme zu finden, und das oft mit einem sehr kleinen Budget. Für einen Growth Hacker ist Geschwindigkeit alles, und Probleme müssen gestern gelöst werden.

Wachstumsvermarkter hingegen tendieren zu einem längerfristigen Ansatz und zu Projektionen. Sie müssen eine Strategie entwickeln, wie sie viele verschiedene SaaS-Wachstumsmetriken über viele verschiedene Dimensionen hinweg skalieren können, und wie sie dies nachhaltig tun können

Wachstumstricks kann man sich wie Daytrading an der Börse vorstellen. Sicher, man kann auf diese Weise Geld verdienen, aber es ist nicht unbedingt eine stabile Einkommensquelle auf lange Sicht.

Ein effektiver Growth-Marketing-Prozess braucht den Input des Growth Hacking, da es sich um eine nachhaltige Praxis handelt, die auf soliden Prinzipien beruht. In diesem Sinne ist Growth Marketing das Gegenteil von Daytrading: Es geht um langfristige Investitionen auf der Grundlage datengestützter Metriken, die ständig optimiert werden.

Hay diferentes formas de aplicar el Growth Marketing, evalúa cuáles te funcionan
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Growth Marketing anzuwenden, prüfen Sie, welche für Sie geeignet ist

Growth Marketing kann auf viele Bereiche Ihres Unternehmens angewendet werden. Es ist am besten, Growth Marketing im Rahmen des AAARRR (oder Piratenmetriken) anzugehen, das alle wichtigen Komponenten des Marketings umfasst:

Bekanntheit

Die Bekanntheit umfasst markenbildende Maßnahmen, die potenzielle Kunden über Ihre Marke und Ihre Lösung aufklären. Dies kann Taktiken wie bezahlte Kampagnen, Social Media Outreach, SEO-optimierte Inhalte und Unternehmensnachrichten umfassen.

Traditionell haben Vermarkter digitale Werbung (vor allem bei Google) eingesetzt, um die Botschaft und die anschließenden Auswirkungen auf den Website-Traffic zu testen. Da die digitale Werbelandschaft jedoch immer reifer und die Differenzierung vom Wettbewerb immer schwieriger wird, müssen Wachstumsmarketingansätze gezielter und ergebnisorientierter werden.

So können Vermarkter beispielsweise mehrere Variationen der Botschaft für dieselbe Zielgruppe testen, um zu sehen, welche das meiste Engagement erzeugt. Wir beobachten auch, dass Vermarkter Taktiken zur „Markenbildung“ einsetzen (z. B. bezahlte Kampagnen mit exklusiven Inhaltsangeboten), um sowohl die Markenbekanntheit als auch die Konversion zu fördern.

Darüber hinaus bieten soziale Plattformen – insbesondere LinkedIn – enorme Möglichkeiten zur Steigerung der Bekanntheit und Expansion. Soziale Medien sollten in den kommenden Jahren ein wesentlicher Bestandteil des Wachstumsmarketings sein. Das Experimentieren mit der Zielgruppensegmentierung auf LinkedIn stellt eine geschäftskritische Gelegenheit für Wachstumsmarketing-Teams dar, die sowohl die Bekanntheit als auch die Kundennähe fördern wollen.

Akquisition

Akquisition ist nichts anderes als der Prozess der Lead-Generierung und der Netto-Neukundengewinnung, sei es durch Gated Content, Chatbots, eine Freemium-Anmeldung oder etwas anderes.

La prioridad del Growth Marketing es la interacción con la audiencia para generar mayor conversión en clientes potenciales
Die Priorität des Growth Marketing liegt in der Interaktion mit dem Publikum, um eine höhere Umwandlung in Leads zu erreichen

Aktivierung

Benutzeraktivierung kann als der Prozess definiert werden, der Menschen dazu bringt, das Produkt oder die Dienstleistung, die sie gekauft haben, so viel oder so schnell wie möglich zu nutzen. Der Onboarding-Prozess ist ein Teil dieses Prozesses. Da das Kundenerlebnis in der B2B-Welt immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist dieser Bereich zunehmend die Domäne von Vermarktern und Umsatzteams.

Customer-Onboarding-Initiativen können durch die Nutzung von Kundendaten und -analysen sowie die Förderung von „nutzergenerierten Inhalten“ eine Schlüsselrolle in Wachstumsmarketingkonzepten spielen. Das Experimentieren mit diesen Methoden kann eine Schlüsselrolle im Wachstumsmarketing spielen und wird in Zukunft wahrscheinlich zu einer Schlüsselkomponente der Nachfragegenerierung werden.

Umsatz

Der Umsatz umfasst alle Aktionen, die einem Unternehmen Geld einbringen, wie z. B. der Kauf eines Produkts, der Abschluss eines Dienstleistungsvertrags oder die Aufrüstung eines bestehenden Produkts oder einer Dienstleistung.

Wachstumsvermarkter können sich mit umsatzbezogenen Metriken befassen, indem sie mit Preisstrategien experimentieren oder damit, wie die Preise auf der Preisseite angezeigt werden. Sie könnten auch Upselling-Taktiken untersuchen, wie z. B. das Versenden von Nachrichten, wenn ein Nutzer nahe an seinem Tariflimit ist.

Ein Growth-Marketer könnte sich eine Preisseite ansehen und mit der Darstellung der einzelnen Stufen experimentieren.

Tools zur Datenanreicherung ermöglichen es, neue Kundeneinblicke zu gewinnen, die zu verbesserten Marketingmöglichkeiten führen.

El Growth Marketing se basa en tácticas para que las empresas tengan crecimiento
Growth Marketing basiert auf Taktiken, mit denen Unternehmen Wachstum erzielen können

Kundenbindung

Die Kundenbindung ist für jedes Abonnementgeschäft entscheidend. Die Zufriedenheit der Kunden ist dabei eine Schlüsselkomponente, aber auch die Verbesserung der Kundenbindung kann ein Beitrag zum Wachstumsmarketing sein.

Datenanreicherung und Kundendatenforschung, die früher für viele große Unternehmen unerschwinglich oder ressourcenintensiv waren, sind heute erschwinglich. Diese Technologien bieten einen besseren Einblick in die Möglichkeiten Ihrer Kunden und helfen Ihnen, Strategien zur Kundenansprache und -bindung zu entwickeln, die zu einem verbesserten Gesamterlebnis mit Ihrer Marke führen.

Weiterempfehlungen

Im Idealfall sind Ihre Kunden so zufrieden mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen, dass sie Ihnen einfach neue Kunden empfehlen, aber Sie können auch Empfehlungsprogramme erstellen, um Anreize zu schaffen.

Ein Growth Marketer kann mit verschiedenen Anreizen oder Werbemethoden rund um das Empfehlungsprogramm experimentieren, um die Ergebnisse zu steigern.

Ziel: Besucher auf Ihre Website bringen

Eines der Hauptziele eines jeden Wachstumsvermarkters ist die Steigerung der Besucherzahlen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen

Organischer Verkehr

Es geht um die Nutzer, die auf Ihre Website kommen, nachdem sie eine Suche nach einem suchmaschinen-Traffic wichtig. Um den organischen Verkehr zu optimieren, sollten Sie alles tun, was Ihnen hilft, in den Suchergebnissen ganz oben zu stehen. Dazu gehört, dass Sie Ihre hochwertigen Inhalte mit anderen Websites teilen, um eingehende Links aufzubauen, und dass Sie Inhalte erstellen, die vollständig für Suchmaschinen optimiert wurden.

Bezahlter Verkehr

Dies sind die Nutzer, die über Ihre Werbekanäle auf Ihre Website kommen. Sie möchten kontrollieren, wie viel Sie ausgeben, wie viele Impressionen Ihre Anzeigen generieren und wie hoch der CPA (Cost per Acquisition) ist.

In letzter Zeit experimentieren immer mehr Unternehmen mit Native Advertising, d. h. der Schaltung von nicht-traditionellen Anzeigen, die eher inhaltsbezogen gestaltet sind.

Generar tráfico es parte de los objetivos del Growth Marketing
Die Generierung von Traffic ist Teil der Ziele des Growth Marketing

Empfehlungsverkehr

Dies ist der gesamte Verkehr, der nicht von einer großen Suchmaschine stammt. Es handelt sich also um Traffic aus den sozialen Medien sowie von allen anderen Websites, die auf Ihre Inhalte verlinken.

Wenn Sie alles richtig machen, werden die Leute anfangen, Ihre Inhalte zu teilen und darüber zu sprechen, einfach weil sie von Natur aus dazu geneigt sind, dies zu tun. Das ist die Definition für virale Inhalte. Die Verfolgung des Umfangs und der Quelle des gesamten Verweisverkehrs hilft Ihnen bei der Optimierung in dieser Hinsicht.

Durch die Analyse von Mitbewerbern können Sie sich einen Vorteil verschaffen, indem Sie z. B. die Spitzen des Engagements Ihrer Mitbewerber in den sozialen Medien beobachten und dann versuchen, deren Erfolg umzukehren.

Gast-Blogging kann ebenfalls eine gute Möglichkeit sein, Empfehlungsverkehr zu generieren.

On-Site-Metriken

Es ist immer wichtig zu wissen, was auf Ihrer Website passiert. Es ist wichtig zu wissen, woher die Besucher kommen, welche Aktionen sie durchführen und wie lange sie auf der Website verweilen. Eine weitere wichtige Kennzahl, die es zu überwachen gilt, ist die Absprungrate, da sie ein guter Indikator für die Relevanz Ihres Inhalts oder Ihrer Landing Page ist.

Ziel: Leads gewinnen und die Konversionsrate verbessern

Alle Besucher der Welt bedeuten nichts, wenn sie nicht in neue Nutzer umgewandelt werden. In diesem Fall sind dies die wichtigsten Bereiche, die es zu optimieren gilt.

Konversionsrate

wie hoch ist die allgemeine Konversionsrate der Besucher, die über irgendeinen Weg auf Ihre Website kommen? Besonderes Augenmerk sollten Sie auf Seiten richten, die im Vergleich zu anderen Teilen der Website einen deutlichen Rückgang aufweisen.

Konversionsrate von Landing Pages

wie hoch ist die Konversionsrate der Nutzer, die auf Ihre Landing Page kommen? Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Aspekt zu optimieren, z. B. durch Änderung von Text, Design und Layout.

Ein interessanter Bereich, mit dem Sie experimentieren können, ist die Länge der Überschrift des Inhalts, den Sie auf einer Landing Page anzeigen. Es hat sich beispielsweise gezeigt, dass kürzere, aussagekräftigere Überschriften zu besseren Ergebnissen führen.

La conversión de usuarios en el Growth Marketing se basa en el uso de landing page y el email marketing
Die Konversion von Nutzern im Growth Marketing basiert auf dem Einsatz von Landing Page und E-Mail-Marketing

Blog/E-Mail-Abonnenten

Das sollte Ihre erste Priorität sein. Wenn Sie bereits gute Inhalte erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die gewünschten Aktionen auslösen…. Sie können dies herausfinden, indem Sie Dinge wie Klickrate, Abonnentenwachstum und Anteile analysieren.

Upgrade von kostenlosen Testversionen auf kostenpflichtige Angebote

Wenn Sie ein Freemium-Produkt haben, möchten Sie letztendlich Nutzer von kostenlosen Testversionen in zahlende Kunden umwandeln.

Pensar en el usuario y hacer que se queden es una de las principales prioridades del Growth Marketing
An den Nutzer zu denken und ihn zum Bleiben zu bewegen, ist eine der Hauptprioritäten des Growth Marketing

Reduzierung der Kundenabwanderung

Die Kundenabwanderung bezieht sich auf den Prozentsatz der Nutzer, die sich für Ihren Dienst anmelden, ihn dann aber nicht mehr nutzen. Dies ist für einige Unternehmen eine besonders kritische Kennzahl. Wenn Sie einen großen Teil Ihrer Kunden verlieren, werden Sie einfach nicht in der Lage sein, die kritische Masse an Nutzern zu erreichen, die Sie benötigen, um ernsthafte Einnahmen zu erzielen.

Analysieren Sie alle Probleme, die dazu führen, dass Nutzer den Dienst nicht mehr nutzen, und versuchen Sie, die Löcher zu stopfen. Ein Bereich, der ein Stolperstein sein könnte? Die benutzeroberfläche. Stellen Sie sicher, dass sie reibungslos und nahtlos funktioniert, sonst werden die Nutzer abwandern.

Erhöhung des durchschnittlichen Bestellwerts

Durch die Verfolgung und Analyse des Nutzerverhaltens können Sie beginnen, die Nutzer so anzusprechen, dass der durchschnittliche Bestellwert steigt. Zu den Bereichen, die untersucht werden können, gehören die Bündelung von Angeboten, die gezielte Ansprache von Kunden auf der Grundlage ihres früheren Verhaltens und Upselling.

Steigerung des Lebenszeitwerts

Wie können Sie, sobald Sie einen Kunden an Bord haben, den Wert, den Sie von ihm erhalten, maximieren? Zu den Strategien können Umfragen unter den Nutzern gehören, um neue Funktionen zu finden, die sie sich wünschen, oder um Kunden zu ermutigen, zu einem jährlichen Abrechnungszyklus zu wechseln, oder um einen gezielten, hochwertigen Kundendienst anzubieten.

Ziel: Aufbau einer Marke

A partir de una cultura empresarial bien constituida, se puede determinar si es necesario o no, implementar el Growth Marketing
Ausgehend von einer gut etablierten Unternehmenskultur können Sie feststellen, ob Sie Growth Marketing einsetzen müssen oder nicht

Sobald Sie ein vertrauenswürdiges, zuverlässiges Unternehmen haben, das ein großartiges Benutzererlebnis bietet, können Sie dies zum Aufbau einer echten Marke nutzen. Das heißt, Ihr Name kann zum Synonym für Qualität in der jeweiligen Branche werden.

Alles beginnt mit der Schaffung einer großartigen Unternehmenskultur. Anschließend kann der Markenbildungsprozess durch eine intelligente PR-Kampagne, Influencer-Marketing, positive Mundpropaganda und Empfehlungsprogramme unterstützt werden.

Wachstumsmarketing ist nicht die richtige Marketingmethode für jedes Unternehmen. Wenn sich Ihr Unternehmen also noch in der Gründungsphase befindet, sollten Sie sich erst einmal etablieren, bevor Sie zu viele Ressourcen für das Wachstumsmarketing aufwenden.

Wenn Sie an einem Punkt angelangt sind, an dem die Skalierung Ihres Unternehmens Ihr Hauptziel ist, oder wenn Sie ein hohes Wachstum verzeichnen und Ihre Marketingbemühungen anpassen müssen, um einen höheren ROI zu erzielen, sollten Sie einige Experimente im Bereich des Wachstumsmarketings in Betracht ziehen, um die Piratenkennzahlen zu verbessern.

Autor

Mit einem Abschluss in Psychologie und einer Leidenschaft für Flamenco-Gitarre und Brettspiele hat mich mein beruflicher Weg tief in den komplexen Zusammenhang zwischen menschlichem Verhalten und Marketing geführt. Über die Jahre habe ich meine Fähigkeit verfeinert, Marktrends und Verbraucherreaktionen zu analysieren und zu interpretieren. Im The Color Blog verbinde ich meine psychologischen Erkenntnisse mit meiner Liebe zum Schreiben und biete einzigartige Perspektiven auf Marketing, Geschichte und die menschlichen Interaktionen, die unser digitales Zeitalter prägen.View Author posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert